Unknown-1.jpeg

Die Blue Knights (deutsch blaue Ritter) gründeten sich 1974 als Vereinigung Motorradfahrender Polizeibeamter in den Staaten. Das Hauptquartier des Blue Knights International Motorcycle Club befindet sich in Bangor, Main, USA. Der Clubname wurde von einer zu dieser Zeit im US-amerikanischen Fernsehen ausgestrahlten gleichnamigen Serie, die von Polizeibeamten handelte, abgeleitet.

 

In den folgenden Jahren verbreitete sich diese Idee in den gesamten USA, Kanada und Australien. 1989 wurde die Idee nach Europa getragen, wo es in vielen Ländern Chapter (selbständige Unterabteilungen) gibt.

Mit über 24.000 Mitgliedern in über 600 Chaptern weltweit, sind die Blue Knights einer der größten Motorradclubs.

 

Die Ziele der Blue Knights sind die Förderung des Motorradtourensports, Förderung der Völkerverständigung und der weltweiten Einigung sowie die finanzielle und materielle Unterstützung von gemeinnützigen, mildtätigen und sozialen Einrichtungen, Organisationen und Stiftungen.

 

Mitglied in einem Chapter kann werden, wer Polizeibeamter, Zollfahndungs- oder Justizvollzugsbeamter ist, ein Motorrad besitzt und über die entsprechende Fahrerlaubnis verfügt.

 

Die Mitglieder haben die Möglichkeit, mit ihren Familien an lokalen, nationalen und internationalen Treffen und Begegnungen teilzunehmen und solche zu veranstalten. Dieser Punkt unterscheidet uns markant von anderen MCs.

The Blue Knights were founded in 1974 as an association of motorcycle police officers in the United States of America. The headquarters of Blue Knights International Motorcycle Club is in Bangor, Maine, USA. The name of club was taken from a series of the same name about police officers, which was broadcast on US television around that time.

 

In the following years this idea spread throughout the USA, Canada and Australia. In 1989 the idea was brought to Europe, where there are now chapters (independent subdivisions) in many countries.

With over 24,000 members in over 600 chapters worldwide, the Blue Knights are one of the largest motorcycle clubs.

 

The goals of the Blue Knights are; the promotion of motorcycle touring, the promotion of international understanding and worldwide unification, as well as the financial and material support of non-profit, charitable and social institutions, organizations and foundations.

 

Membership in a chapter is open to anyone who is a police officer, customs investigator or prison officer, owns a motorcycle and is licensed to drive.

 

Members have the opportunity to attend and host local, national and international meetings with their families. This is what distinguishes us from other MCs.